BitcoinBitcoin feiert heute seinen "Geburtstag". Sein Netzwerk erschien vor 10 Jahren. Im Laufe der Jahre hat die Kryptowährung einen langen Weg zurückgelegt: von einem Vermögenswert, von dem fast niemand wusste, bis hin zu einem Anlageinstrument, das die Aufmerksamkeit von Großinvestoren auf der ganzen Welt auf sich gezogen hat.

Experten beachten die Hauptgründe für das schnelle Wachstum der Popularität von Bitcoin. Es hat Qualitäten, die nicht in anderen Finanzinstrumenten gefunden werden: hohe Geschwindigkeit der Operationen, niedrige Provisionen, Dezentralisierung und Privatsphäre.

<The turning point in the ten-year history of the cryptocurrency was 2015. turning="" point="" in="" the="" ten-year="" history="" of="" the="" cryptocurrency="" was=""></The turning point in the ten-year history of the cryptocurrency was 2015.> Dann erkannte der Europäische Gerichtshof Bitcoin als Zahlungsmittel an. Das Jahr 2017 war der Höhepunkt seiner Popularität in der Welt. Vor dem Hintergrund einer fantastischen Volatilität stieg der Wert von Bitcoin bis ende des Jahres auf 20.000 Dollar.

<In connection with the anniversary, market participants once again remember the creator of Bitcoin, who is known under the pseudonym of Satoshi Nakamoto. connection="" with="" the="" anniversary,="" market="" participants="" once="" again="" remember="" the="" creator="" of="" bitcoin,="" who="" is="" known="" under="" the="" pseudonym="" of="" satoshi=""></In connection with the anniversary, market participants once again remember the creator of Bitcoin, who is known under the pseudonym of Satoshi Nakamoto.> Über diesen Mann ist bisher nichts bekannt. Aber das Interesse ist so groß, dass einige Detektive in einigen Ländern beschlossen haben, zusammenzukommen, um eine Antwort auf diese Frage zu finden.

<In 2018, the Bitcoin market showed a downward trend. 2018,="" the="" bitcoin="" market="" showed="" a="" downward=""></In 2018, the Bitcoin market showed a downward trend.> Experten gehen jedoch davon aus, dass sich der Markt mit der Entwicklung seiner Regulierung allmählich erholen wird und Großinvestoren einziehen werden. Ein großer Durchbruch auf dem Bitcoin-Markt im Jahr 2019 ist jedoch nicht zu erwarten.