Wie die Praxis zeigt, ist der Handel nach Ebene eine der effektivsten Varianten des profitablen Handels. Aber zu diesem Zweck ist es sehr wichtig, solche Ebenen richtig aufbauen zu können. Es ist schwer für anfänger Händler, das zu tun. Daher ist es möglich, Indikatoren zu verwenden, die diese Aufgabe erfolgreich bewältigen. Einer von ihnen ist der TLB-Indikator, über den ich Ihnen heute erzählen werde.

Einset und Parameter des Indikators

Nachdem Sie den Indikator auf dem Chart gesetzt haben, wird er signifikante Ebenen von Rot und Blau zeichnen. Die ersten sind Unterstützungsstufen, die zweite sind Widerstandsstufen. Darüber hinaus werden Sie sehen, dass einige Linien durchgezogen und andere gepunktet sind. Somit gibt der Indikator den Grad der Bedeutung des Levels an. Gepunktete Linie ist schwächer, durchgezogene Linie ist stärker.

Und nun zu den Parametern.

Die erste von ihnen ist LB. Sie können festlegen, wie viele Ebenen für jeden Zeitrahmen angezeigt werden sollen.

Zweiter Parameter in den Einstellungen, der wichtigste ist maxBarsForPeriod. Mit ihm können Sie angeben, wie viele Kerzen in der Geschichte der Indikator verwenden sollte, um die Ebenen zu bestimmen.

Andere Parameter beziehen sich auf Zeitintervalle. Wir müssen diejenigen aktivieren, die für den Händler von Interesse sind.

Anwendung des Indikators im Handel

Das TLB-Kennzeichen kann für zwei Aufgaben verwendet werden: Das Suchen von Einstiegspunkten und das Festlegen von Stoppaufträgen.

Der Handel kann auf einer wichtigen Ebene geöffnet werden. Dies sollte jedoch unter Berücksichtigung der folgenden Empfehlungen erfolgen:

  • das Niveau gilt als gebrochen, wenn die Kerze über/unter der Linie geschlossen ist;
  • die Aufschlüsselungsrichtung stimmt mit dem Haupttrend auf dem Kurschart überein;
  • Test der Niveaukonstruktion bestätigte, dass der Indikator es richtig gemacht hat;
  • zusätzliche Filteranzeige bestätigt das Signal, um eine Bestellung zu öffnen.

Viele Händler verwenden TLB-Indikator, um Take-Profit und Stop-Loss zu setzen. Das heißt, die Signale für die Eröffnung von Orders werden mit Hilfe anderer Analysewerkzeuge bestimmt, die in der Handelsstrategie enthalten sind. Aufträge werden jedoch mit TLB geschlossen.

Ebenen

Der Indikator, der in diesem Artikel betrachtet wird, hat nur einen Nachteil – die Neuzeichnung von Levels. Ich empfehle daher, es nur als Unterstützungsinstrument zu verwenden. Und es ist wünschenswert, die Richtigkeit der gebauten Ebenen zu überprüfen. Signale dieses Indikators können im realen Handel nur nach erfolgreichen Tests auf einem Demo-Konto verwendet werden.

Wenn Sie an der TLB-Anzeige interessiert sind, können Sie sie herunterladen, indem Sie auf:

indikator_TLB

Fjodorows Inga

28.11.2018