U.S. Federal Reserve BoardDer US-Notenbankrat gab seine Entscheidung bekannt, den Zinssatz auf dem aktuellen Niveau von 1-1,25 Prozent pro Jahr zu halten. Sie entspricht den Markterwartungen.

In der Erklärung der Regulierungsbehörde wird festgestellt, dass es notwendig ist, eine hohe Beschäftigung im Land zu erreichen und die Preise zu stabilisieren, um den Satz zu erhöhen.

Die amerikanische Wirtschaft wurde durch die Folgen der Hurrikane Harvey, Irma und Maria schwer geschädigt. Kurzfristig wird sich dies negativ auf die USA auswirken. Wirtschaftstätigkeit.

Die Fed geht davon aus, dass die Inflation in naher Zukunft steigen wird. Dies wird durch den Anstieg der Benzinpreise aufgrund der Hurrikane erleichtert. Die Inflation wird jedoch unter dem Zielwert von 2 % bleiben. Mittelfristig wird das Ziel des Verbraucherpreiswachstums erreicht. Der Ausschuss beabsichtigt, die Inflationsraten genau zu überwachen. Die US-Notenbank federal Reserve prognostiziert eine Verbesserung des Arbeitsmarktes.

US-Notenbankchefin Janet Yellen kündigte an, dass der Rückgang der Aktiva in der Bilanz der Regulierungsbehörde im nächsten Monat beginnen wird.

Die nächste Sitzung des Us-Notenbankrats findet vom 31.10.-11. statt.