Die Kerzenanalyse kann sowohl die Grundlage einer Handelsstrategie als auch eine nützliche Ergänzung zu Indikatorwerten oder grafischer Marktanalyse sein. Die Kenntnis von Kerzenmustern ermöglicht es Ihnen, bessere Signale auf dem Preisdiagramm zu definieren. Aber manchmal kann sogar eine Kerze über die Marktsituation erzählen. Wenn Sie sich das Diagramm ansehen, können Sie sehen, dass lange Kerzenschatten oft auf dem Markt erscheinen. Sie werden auch "Schwänze" genannt. Worüber sprechen sie und wie können sie effektiv in ihrem Handel eingesetzt werden? Das ist es, worüber ich im heutigen Artikel spreche.

Kerze mit einem langen "Schwanz" als Signal für den Markteintritt

Lange Kerzenschatten können Signale sein, die eine mögliche Änderung der Richtung der Kursbewegung anzeigen. Das Auftreten einer Kerze mit einem langen "Schwanz" kann jedoch nur in Verbindung mit anderen Faktoren beurteilt werden. Und das wichtigste ist ein starkes Maß an Unterstützung oder Widerstand. Wenn eine Kerze mit einem langen Schatten in der Nähe dieses Niveaus gebildet wird, ist die Wahrscheinlichkeit einer Lücke zwischen der Kerze und der Kerze hoch genug. Das Handelssignal kann auch im Falle der Bildung einer Kerze mit einem "Schwanz" erscheinen, wenn sich der Preis dem gleitenden Durchschnitt nähert.

Und nun schauen wir uns Beispiele an.

Kerzen mit langen Schatten berühren den gleitenden Durchschnitt. Dies kann auf die Stärke der Bären und die wahrscheinliche Fortsetzung der Abwärtsbewegung hinweisen.

Ein hier ist ein Beispiel für die Bildung einer Kerze mit einem langen Schwanz in der Nähe eines starken Widerstandsniveaus:

In diesem Fall kann eine solche Kerze als Signal der Marktumkehr betrachtet werden. Was, wie wir sehen können, ist geschehen.

Ignorieren Sie die Tatsache, dass nicht alle langen Kerzenschatten bei der Analyse der Marktsituation wichtig sein können. Eine solche Kerze muss notwendigerweise auf einem wichtigen Niveau basieren. Wenn seine Bildung mit dem vorherrschenden Trend auf dem Markt übereinstimmt, erhöht diese Tatsache das Signal für die Eröffnung einer Handelsorder. Der beste Weg, um in den Markt einzutreten, ist mehrere Bestätigungen der gewählten Richtung der Eröffnung eines Handels zu haben. Abgesehen von den Ebenen, über die ich oben geschrieben habe, können dies Indikatorwerte oder die Veröffentlichung einiger wichtiger Nachrichten sein, die die weitere Kursbewegung bestimmen. In jedem Fall sollte die mögliche Verwendung von Kerzen mit langen Schwänzen bekannt und in Erinnerung bleiben. Zuallererst ist es notwendig, die Geschichte der Kursbewegung des gehandelten Währungspaares auf dem Chart zu betrachten und die Rolle solcher Kerzen in der Marktanalyse zu bewerten.

Fjodorows Inga

21.05.2018