Feine Definition wichtiger Ebenen kann die Grundlage für profitablen Handel werden. Sie können dies selbst tun, oder Sie können das entsprechende Tech-Analyse-Tool verwenden. Es wird Ebenen aufbauen, die Ihnen helfen, Handelsentscheidungen zu treffen. Heute Abend werde ich Ihnen von diesem Tool erzählen. Dies ist der Supdem-Indikator. Sein Vorteil gegenüber anderen Indikatoren dieser Art ist, dass Supdem auf dem Chart nicht nur die Niveaus, die der Preis bereits getestet hat, sondern auch diejenigen, die Unterstützung oder Widerstand werden können.

Installation und Einstellung des Indikators

Wenn es darum geht, den Indikator in MT4 zu installieren, wird es nach dem Standardschema durchgeführt. Ich beschrieb es in dem Artikel "Metatrader 4 Cheat Sheet".

Parameter, die in den Einstellungen angezeigt werden können, beziehen sich auf die visuelle Anzeige der Indikatorlinien im Diagramm. Sie sollten keine Probleme verursachen. Der einzige wichtige Parameter ist Gezwungen. Es ermöglicht Ihnen, den Indikator anzugeben, mit welchem Zeitrahmen Sie arbeiten möchten. Gleichzeitig werden die erstellten Ebenen in allen Zeitintervallen angezeigt. Der Parameter Drawzones wird verwendet, um den Indikator ein- und auszuschalten. Dies kann nützlich sein, wenn Sie mehrere Analyse-Tools in Ihrer Handelsstrategie haben.

Und nun kommen wir zur wichtigsten Frage: Wie kann man den Supdem-Indikator im Handel verwenden?

Eröffnungsbedingungen für Handelsorder

Sehen wir uns zunächst an, wie der Indikator auf dem Chart aussieht:

Kauf-Deal wird eröffnet, wenn der Preis das Support-Level zum zweiten Mal getestet (rot) getestet und abgewehrt hat.

Mit dem Verkauf kommen wir entsprechend an. Nur der Preis sollte den Widerstandsgrad erneut testen (grün).

Um das Nachverfolgen der Signale zu erleichtern, zeichnet der Indikator ein transparentes Rechteck, wenn der Preis das Niveau wieder berührt.

Mit anderen Worten, die farbigen Rechtecke geben nur an, dass sich die Ebene gebildet hat. Aber er ist zu schwach, um in den Markt einzutreten. Das Signal zum Öffnen einer Bestellung ist das Erscheinungsbild eines unbemalten Rechtecks. Es deutet auf ein starkes Niveau hin.

Stop-Loss wird mehrere Punkte über / unter dem Signalniveau platziert, und Take-Profit wird in der Nähe der entgegengesetzten Ebene platziert.

Meiner Meinung nach kann der Supdem-Indikator eine sehr nützliche Ergänzung zur Arbeitshandelsstrategie sein. Mit seiner Hilfe ist es möglich, sicherzustellen, dass das Signal, das vom Handelssystem gegeben wird, wirklich die Aufmerksamkeit des Händlers verdient. Natürlich müssen Sie zuerst gute Statistiken im Demo-Handel erhalten.

Indikator kann von diesem Link heruntergeladen werden:

SupDem

Fjodorows Inga

16.01.2019