Urlaub auf ForexDer Devisenmarkt hat einen wesentlichen Vorteil im Vergleich zu anderen Märkten – er funktioniert rund um die Uhr. Und selbst wenn es in einigen Ländern Urlaub gibt, können wir sehen, dass Geschäfte gemacht werden und sich die Angebote ändern. Es stellt sich die Frage: Was ist der Wert von Festlichkeiten auf dem Devisenmarkt für den Handel mit einem Händler und ob es sich lohnt, überhaupt auf sie zu achten?

In der Tat, obwohl der Handel auf dem Devisenmarkt an Feiertagen weitergeht, hat es seine eigenen Besonderheiten, die berücksichtigt werden sollten. Tatsache ist, dass an solchen Tagen Liquidität und Marktvolatilität sinken. Und dies kann zu einer Abnahme der Effizienz von Handelsstrategien und dem Auftreten einer großen Anzahl von falschen Signalen führen. Damit dies nicht geschieht, muss der Händler über die wichtigsten Feiertage Wissen und seine Arbeit an solchen Tagen anpassen oder sogar den Handel ganz aufgeben. Und nun lassen Sie uns über die Feiertage sprechen, die für den Devisenmarkt am wichtigsten sind.

Weihnachten und Neujahr

Natürlich sind die wichtigsten Devisenfeiertage katholische Weihnachten und Silvester. Ihre Bedeutung ist so hoch, dass einige Maklerfirmen sogar ihre Arbeit komplett einstellen. Und die Volatilität im Handel von Dollar, Euro, Pfund und anderen europäischen Währungen beginnt wenige Tage vor Beginn der Weihnachtsferien spürbar zu sinken und erholt sich erst Anfang Januar. Dies ist darauf zurückzuführen, dass große Akteure (Stiftungen, Unternehmen usw.) versuchen, die Finanzgeschäfte bis zum 24. Dezember abzuschließen. Daher wird empfohlen, dass Händler, die mit den entsprechenden Instrumenten handeln, ihre Handelspositionen vor Beginn der Weihnachts- und Neujahrsfeiertage schließen. Aber das bedeutet nicht, dass Sie den Handel vollständig beenden müssen. Es gibt Währungspaare, die von diesen Feiertagen nicht betroffen sind. Wir sprechen über Asien. Beispiel: SGD/JPY oder NZD/JPY. Daher, wenn gewünscht, können Sie solche Werkzeuge für den Handel am Ende des Jahres verwenden.

– Thanksgiving

Am letzten Donnerstag im November feiern die Vereinigten Staaten diesen sehr wichtigen Feiertag für das Land. Amerikanische Marktteilnehmer haben eine Pause, und dies führt zu einem signifikanten Rückgang des Handelsvolumens. Es macht keinen Sinn, Paare mit den USA zu handeln. Dollar an diesem Tag. Aber es gibt viele Optionen für alternativen Handel. Thanksgiving ist kein Feiertag für Europa und Asien, was bedeutet, dass Sie Geld verdienen können, indem Sie Instrumente wie EUR / JPY oder EUR/ GBP handeln.

Andere Feiertage

Ich würde auch den Tag der Arbeit und das katholische Osterfest als wichtige Feiertage bezeichnen. Happy Labor Day, wir alle kennen uns. Es wird nicht nur in den GUS-Ländern gefeiert, sondern auch in den USA, Europa und China. Die Wahrheit in den Vereinigten Staaten ist der 7. September, und in den übrigen Ländern (sowie in unserem) – 1. Mai. An diesem Tag nimmt auch die Aktivität der Marktteilnehmer ab. Es ist besser, Paare für den Handel zu wählen, wo es keine Währungen der Länder gibt, die den Tag der Arbeit feiern. Während des katholischen Osterfestes wird es auch vernünftig sein, den Handel in den USA aufzugeben. Dollar und europäischen Währungen.

Forex-Urlaube sollten im Handel berücksichtigt werden, um ihre negativen Auswirkungen auf Ihr Handelskonto zu verhindern.

Fjodorows Inga

26.11.2018