Der Dollar zu Rubel Wechselkurs in 2019Über das Schicksal des Rubel im kommenden Jahr gibt es viele unterschiedliche Meinungen. Dies kann durch das Lesen der analytischen Bewertungen zu diesem Thema gesehen werden. Sie sollten verstehen, dass jede Prognose keine 100%ige Ausführungswahrscheinlichkeit hat. Faktoren, die den Dollar-/Rubel-Wechselkurs im Jahr 2019 beeinflussen können, sind zu viel. Es ist sehr schwierig, sie bei der Erstellung einer Prognose vollständig zu berücksichtigen. Darüber hinaus können unerwartete Ereignisse während des Jahres auftreten, die die russische Währung beeinflussen werden. Daher sollte jede Prognose als Annahme angenommen werden. Die reale Situation auf dem russischen Rubelmarkt kann sich ganz anders entwickeln. Dennoch können die Meinungen von Analysten und Experten als Bezugspunkt im Entscheidungsprozess genutzt werden, um ihre eigenen Mittel zu erhalten. In diesem Artikel gebe ich Ihnen einen Überblick über die Vorhersagen zu einem Problem, das einen von uns mehr oder weniger betreffen kann. Und zuerst wollen wir herausfinden, was die russische Währung beeinflussen könnte.

Faktoren, die den USD/RUR-Wechselkurs beeinflussen können

Die wichtigsten von ihnen:

  •  US-Notenbank und die Bank von Russland zu Zinssätzen;
  •  Daten über die russische Wirtschaft;
  •  • für Öl;
  •  •
  •  . . . . . . . . . . . . .

USD/RUB-Wechselkursprognosen

Analytik und Experten wurden wie immer in zwei Lager eingeteilt. Einer von ihnen glaubt, dass es keinen Grund zur Panik gibt. Andere argumentieren, dass die Aussichten für den russischen Rubel sehr traurig sind.

Ich beginne mit der Prognose des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung. Da der Haushalt des Landes zwei mögliche Szenarien je nach Ölpreis enthält, hat die Prognose für den Dollar-/Rubel-Wechselkurs zwei Möglichkeiten. Das Basisszenario geht davon aus, dass der Ölpreis auf dem Niveau von 50 Dollar pro Barrel liegen wird. In diesem Fall können wir den Dollar-Wechselkurs im Jahr 2019 auf dem Niveau von Br66.30 kopecks sehen. Wenn die Ölpreise deutlich unter dem Basiswert liegen, kann der Dollar bis zu 70 Rubel 70 Kopeken steigen.

Die Sberbank blickt optimistisch auf 2019. Nach Angaben seiner Analysten wird der durchschnittliche Preis von Ural, der auf dem Preis von Brent-Öl berechnet wird, in diesem Jahr 62 Dollar pro Barrel betragen. Und dies wird den Dollar auf dem Niveau von 58 Rubel 50 Kopeken halten.

Rohstoffmarktexperten glauben, dass zwei Szenarien für den russischen Rubel möglich sind. Der Ölpreisverfall, die Ausweitung der antirussischen Sanktionen und die Verschärfung der geopolitischen Lage könnten die Kosten des Dollars auf bis zu 75 Rubel erhöhen. Wenn die Ölpreise nicht unter 55 Dollar pro Barrel fallen, können wir erwarten, dass die USA. Wechselkurs auf dem Niveau von 63 Rubel.

Die optimistischste Prognose, so seltsam es auch scheinen mag, wurde von Standard & Poor es erhalten, das übrigens zuvor Russlands Staatsrating angehoben hatte. So prognostizieren seine Analysten, dass der Dollar/Rubel-Wechselkurs im Jahr 2019 im Bereich von 56 bis 58 Rubel liegen wird.

Fjodorows Inga

9.01.2019