Die Eröffnung von Handelspositionen zum Marktpreis ist riskant. In der Regel sieht eine Handelsstrategie bestimmte Bedingungen und einen Preis vor, um ein bestimmtes Niveau zu erreichen. Es braucht Zeit, um das Signal zu erzeugen. Aber nicht jeder Händler hat die Möglichkeit, ständig im Handelsterminal zu sein und die Kursbewegung zu überwachen. In dieser Situation Kann Alarmanzeige ihm helfen. Verschiedene Varianten davon finden Sie im Netzwerk. Und Sie können einfach den Indikator verwenden, der im MT4-Handelsterminal verfügbar ist. Wir werden heute über ihn sprechen.

So erstellen Sie eine Warnung in MT4

Um schnell eine Warnung auf das Diagramm des gehandelten Währungspaares zu setzen, sollten Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken. Wählen Sie im geöffneten Menü "Handel" und dann "Alert" aus.

Im Diagramm wird der Indikator wie folgt aussehen:

Wenn Sie darauf klicken, können Sie die Warnungseinstellungen bearbeiten oder löschen, wenn Sie ihre Hilfe nicht mehr benötigen. Kommen wir nun zu den Einstellungen.

Warnungsbearbeitung

Für den ordnungsgemäßen Betrieb des Indikators Warnung müssen Sie es entsprechend der Aufgabe konfigurieren, die es für den Händler ausführen sollte.

Dies geschieht im Fenster "Warnungseditor":

Um zu beginnen, müssen Sie angeben, wann es funktionieren soll.

Varianten sind wie folgt:

wenn der Preis über oder unter ein bestimmtes Bid-Preisniveau steigt oder fällt

wenn der Preis über oder unter ein bestimmtes Ask-Preisniveau steigt oder fällt;

Signal zu einem bestimmten Zeitpunkt.

Der Preis, an dem der Händler interessiert ist, sollte im Feld "Wert" und im Feld "Symbol" – dem Währungspaar – angegeben werden.

Wenn die Warnung rechtzeitig funktionieren soll, sie jedoch in einem Stunden-Minuten-Format angegeben ist. Aber bevor Sie das tun, müssen Sie "Zeit" auswählen.

im Feld "Bedingung"

Es ist auch möglich, die Zeit anzugeben, nach der die Warnung nicht mehr relevant ist. Es geschieht auf dem Gebiet der Folter. Der Indikator wird aus dem Diagramm entfernt, wenn die Stunde kommt.

Im Editor können Sie auch das entsprechende Signal auswählen. Die beliebteste unter Den Händlern ist Schall. Aber wenn Sie möchten, können Sie "fragen", über die Erreichung eines bestimmten Preisniveaus an die Post oder Handy zu berichten.

Und das ist noch nicht alles. Um den Händler nicht mit dem Tonsignal zu irritieren, hat er die Möglichkeit, den Ton zu wählen. Dazu gibt es eine Funktion "Quelle".

Nachdem alle Einstellungen vorgenommen wurden, aktivieren Sie das Kästchen "Zulassen". Andernfalls führt der Indikator Warnung Ihre Aufgabe nicht aus.

Dieses einfache Tool kann im Handel nützlich sein. Daher wird seine Existenz im Handelsterminal Sie nicht daran hindern, zu wissen und, falls erforderlich, zu nutzen.

Fjodorows Inga

23.04.2018