Image Jeqgbyfsiujz9nmc

Was von dem Goldmarkt im Jahr 2022 erwartet

Was von dem Goldmarkt im Jahr 2022 erwartet Eine der wichtigen Faktoren, die die Kosten des Edelmetallols beeinflussen, ist die Politik von Fedrev. Im kommenden Jahr wird es wahrscheinlich den Druck auf den Goldpreis einsetzen. Nach den Ergebnissen des letzten Treffens der Fed beabsichtigt die amerikanische Zentralbank, das Programm um ein schnelleres Tempo einlösen als zuvor erwartet. Darüber hinaus spricht die FOMC-Anweisung von den wahrscheinlichen Erhöhungsraten im Jahr 2022. Dies muss den Händlern berücksichtigt werden, die Gold für das Ergebnis auf dem Markt verwenden. Aktionen Die Fed führt zur Stärkung des Dollars, der ein negativer Faktor für Edelmetall ist.

Wir alle erinnern uns, wie schwierig es 2020 war. Dann stieg der Goldpreis stark vor dem Hintergrund der Krise, die durch eine Pandemie verursacht wurde. Im vergangenen Jahr war die Situation auf dem Markt jedoch bereits unterschiedlich. Das Interesse an Anlegern an dieses Schutzangebot war im Vorjahr nicht mehr so ​​hoch. Im Jahr 2021 gab es keine starken Bewegungen auf dem Goldmarkt. Der Preis des Troy UZ-Dragmetalls betrug in der Nähe eines Niveau von 1800 US-Dollar. Und nach den Ergebnissen Das ganze Jahr fiel sie um 3,5%. Dies ist die maximale Preissenkung in den letzten fünf Jahren.

Prognose zum Goldpreis im Jahr 2022

Mit hoher Wahrscheinlichkeit werden die Kosten des Edelmetallols fallen. Und bis Ende dieses Jahres kann der Preis von 1500 bis 1600 USD pro Troyunze abnehmen. Trotz einiger Diskrepanz in den Prognosen warten die meisten Experten auf den Rückgang der Goldpreise. Diese Precioustal ist nicht mehr der beliebteste Vermögenswert zwischen den Anlegern, um ihre Fonds während der Inflationszeiten zu schützen. Letztes Jahr Sie verwendeten andere Bereiche der Investitionsziele zu diesem Zweck, einschließlich Immobilien- und Börse.

Wenn die US-FRAS die Raten im laufenden Jahr wirklich erhöht, wird er die Ertrag an amerikanischen Staatsanleihen erhöhen, was traditionell ein Goldkonkurrent als Schutzangebot ist. Und wenn Sie einen Faktor hinzufügen, um die amerikanische Währung dazu zu stärken, ist es möglich, dass auf dem Goldmarkt ein Preiskollaps sein wird.

Trotzdem sind einige Experten ziemlich optimistisch Für die Aussichten für den Goldmarkt. Sie glauben, dass die oben genannten Faktoren bereits im Preispreis von Edelmetallol gelegt wurden. Daher ist der signifikante Abfall unwahrscheinlich. Der Wachstumswert von Gold im Jahr 2022 ist jedoch durch den Hintergrund einer komplexen geopolitischen Situation durchaus möglich. Darüber hinaus verringern die Reserven dieses Dragmetalls in den wichtigsten Zentralbanken der Welt kürzlich. Dies bedeutet, dass sie mit dem Kauf von Gold in großen Mengen beginnen können.

INGA Fedorova

08.01.2022

Aufnahme, was vom Goldmarkt im Jahr 2022 erwartet wird Zum ersten Mal erschienen Forex-For-you.ru.

.