Forward-Handel nach Ebenen kann die Grundlage einer profitablen Handelsstrategie werden. Ich habe bereits das Thema Levels in meinen Artikeln angesprochen. Aber heute möchte ich Ihnen von ihrer besonderen Form erzählen. Dies sind sogenannte Bankebenen auf dem Devisenmarkt. Was sind sie und wie können sie einem Händler im Handel helfen? Die Antworten finden Sie in diesem Artikel.

Was sind Bankebenen

Forex-Marktnotierungen werden natürlich nicht von Ihnen und mir beeinflusst, sondern von wichtigen Akteuren, einschließlich der Zentralbank. Sie haben die Möglichkeit, den Wechselkurs der nationalen Währung durch Interventionen erheblich zu ändern. Natürlich, das Volumen der Transaktionen der Bank und ihre genaue Zeit, können wir nicht wissen. Ihre Preise können jedoch erheblich von denen abweichen, die auf dem Markt beobachtet werden. In dieser Hinsicht kann der Markt einen starken Anstieg oder Rückgang der Notierungen sehen. Diese Ebenen werden als Bankebenen bezeichnet.

Wie man Bankebenen auf Forex definiert

Händler haben eine spezielle Methodik entwickelt, um dies zu tun. Zu diesem Zweck werden Close-Preise von Handelssitzungen verwendet. Die Zentralbank macht in der Regel große Geschäfte, nachdem der Markt seine Operationen während der Handelssitzung abgeschlossen hat.

Die bedeutendste ist die Abschlussebene der Londoner Sitzung. In Moskau sind es 19 Stunden. Um die Bankebene zu bestimmen, ist es notwendig, ein Periodentrennzeichen auf dem Stundenplan eines Handelsinstrumentpreises im MT4-Terminal festzulegen. Danach müssen wir das Niveau zum Preis von Close der letzten Kerze bei der Auktion in London durchführen. Es kann als Unterstützungs- oder Widerstandsniveau betrachtet werden.

Beispiele für Bankebenen

Wie wir sehen können, gab es in der letzten Stunde des Londoner Handels einen starken Rückgang der Notierungen. Dies könnte auf einen wichtigen Deal der Zentralbank hindeuten. Durch den Schlusskurs der 18-Stunden-Kerze (die letzte bei den Trades in London) führen wir die Bankebene durch, die später zu einer Stütze wurde.

Ein Beispiel für die Bildung des Bankwiderstandsniveaus:

Allgemeine Empfehlungen zur Arbeit mit Bankebenen

Damit diese Ebenen im Handel nützlich sind, müssen Sie ein paar wichtige Punkte berücksichtigen.

Obwohl wir keine Informationen über die Operationen der wichtigsten Akteure, einschließlich der Zentralbanken, haben, sind diese Ebenen nur Annahmen. Dies bedeutet, dass sie nicht als das wichtigste Signal für eine Handelsentscheidung betrachtet werden können.

Die Bankebenen sind nur ein zusätzliches Analyseinstrument und müssen bestätigt werden.

Dieses Level kann nur an einem Handelstag bearbeitet werden. Dann müssen wir eine neue Bankenebene aufbauen.

Sie können den entsprechenden Indikator verwenden, um die Arbeit mit Bankebenen zu vereinfachen. Ich werde Ihnen im nächsten Artikel davon erzählen.

Fjodorows Inga

05.11.2018